Damon

Zurück

 

 

 

 

 

 

Damon von Tribal

 

 

 

 

 

 

 

Damons Geschichte

 

Um nicht zu weit zurückzugreifen beginne ich in der Zeit bevor Damon nach Solan kam..

Wie soviele andere Geschichten auch ist sie von Schmerz und und auch Wunderbarem begleitet..

Damon kam als erstgeborener der Familie von Tribal zur Welt..

Seine Eltern ..Desmond von Tribal.seines Zeichens Truchchess des Landes Tribals

der Name der Mutter..Isabeau von Theben/Tribal.. ein Frau aus koeniglichem Blute

Auch ein Bruder wurde ihm beschert...der auch sein Schicksal bestimmen sollte..

Seth von Tribal...dieser trug einen Göttlichen Namen und benahm sich entsprechend..

Damon wuchs heran und schon bald redete man davon ..dank seiner stattlichen Statur..er waere der wuerdige Nachfolger seines Vaters..

So entschloss sich Damon alles dafuer zu tun in die Fusstapfen seines Vaters zu treten und beschloss in die Knochenmuehle des Rittertums zu gehen..

er schloss sich einem Ritter Namens

Leon de Grantz an..einem alten Haudegen der so manch Tunier gewann,der aber weit ueber dem Alter war um wirklich noch jemand gefaehrlich werden zu koennen.

Aber sein Wissen und seine Fuehrung war das was Damon begeisterte..so nahm ihn Ritter Leon auf und Damon wurde sein Page..

Nach etlichen Jahren des Frohndienstes merkte Ritter Leon das aus Damon ein guter Ritter werden wuerde..denn er brachte all dies mit was ein Recke haben musste..

So wurde Damon zu Ritter Leons Knappen ernannt..was fuer ihn eine Grosse Ehre darstellte..von nun an durfte er sich um das Waffenzeugs des Ritters kuemmern...

Viele Tuniere sah er und oft musste er den  "Alten" wieder auf dei Beine bringen..aber immerhin verdiente der alte Recke somit ihren Lebensunterhalt...

Ritter Leon gab Damon alles Wissen was er besass an ihn weiter...

So kam es dazu das eines Tages Damon seine erste Ruestung aus Leder bekam und er sehr stolz war..auch ein Schwert...durfte er sein Eigen nennen

Krieg ueberzog das Land...Der Truchchess..also Damons Vater rief alle Ritter des Landes zum Kriegsgeschehen ..folglich auch Ritter Leon samt Knappen Damon

Der Krieg zog sich ueber lange Jahre hin..sodass Damon viel Erfahrung Sammeln konnte...Aber auch sehr grausames Geschehen sollte er erleben..

So ertrug es sich..das eines Tages der Ritter der ihm sehr ans Herz gewachsen war fiel..

Nach Jahren des Krieges kehrte Damon Heim..geehrt als Ruhmreicher Kaempfer und furchtloser Streiter..

In Anbetracht seiner erbrachten Leistungen wurde er in dem Dom zu Tribal

von seines Vaters Hand zum Ritter geschlagen und erhielt..

dessen Schwert..

Damon wurde der Liebling des Volkes..nicht nur weil er mehrer Rittertuniere fuer sich entscheiden konnte ..sondern auch weil er in vielen Dingen mit Weisheit und Besonnenheit handelte...

Es lies nicht lange auf sich warten es kam das was kommen musste

 

Neid

Missgunst

Intrige

Und das vom eigenen Bruder..

 

Am Todestage seines Vaters ..wurde Damon zum Herrscher Tribals ausgerufen..

Seine Regierungszeit dauerte genau eine Woche an...als er in Diplomatischen Dingen das Land verlassen musste..

Diese Zeit nutzte sein Bruder Seth..die Alten und Weisen...des Landes auf seine Seite zu bringen..

 

Man schickte einen Trupp der Damon gefangennahm..und ihn nach Tribal brachte..wo ihm Hass und Demuetigung entgegengebracht wurde..

Nach einem langen Gericht ueber ihn sah man von der Todesstrafe ab und verwies ihn des Landes..auf EWIG..

Damon ging Mittellos..

nicht mal ein Pferd besass er..

So trug es sich zu ..dass er nach einer langen Schiffreise nach Solan kam

Fortsetzung  folgt...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!